Alte Häuser

Lech-Hotel

Historie

Die Geschichte unseres Hotelbetriebs beginnt bereits in der Mitte des vorigen Jahrhunderts. Viel ist seitdem passiert und wir erinnern uns immer gerne an die gute alte Zeit zurück. Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise zu den frühesten Anfängen unseres Hotels in Holzgau.

Hof Schegg (mitte) das Geburtshaus von Gerti Blaas geb. Schegg

Bereits in den 40er Jahren haben die Großeltern von Elmar Blaas im alten Bauernhof Zimmer vermietet.

1969

Wie immer, wenn etwas richtig gut werden soll, beginnt es mit LIEBE… 1969 heirateten Gerti und Johann Blaas. Aus der Ehe gehen drei Kinder hervor. Im Jahr 1969 wird Marion, im Jahr 1973 Elmar und im Jahr 1982 Monika geboren.

1970

wurde von Johann u. Gerti Blaas hinter dem elterlichen Bauernhaus das Landhaus Marion als Frühstückspension errichtet.

1984

erfolgt der Bau der Garage beim Oberlechtaler Hof. Auf dem Foto ist Großvater Georg Blaas in der Baugrube und Gerti an der Mischmaschine zu sehen. Nicht im Bild: Johann am Kran u. Elmar beim Befüllen der Mischmaschine.

1985

werden schließlich das familieneigene Bauernhaus (Geburtshaus von Gerti) und ein käuflich erworbener Nachbarhof abgetragen. Es entsteht Platz für den legendären OBERLECHTALER HOF.

1985

Rohbauarbeiten Oberlechtaler Hof

November 1985

Es ist geschafft - das Dach konnte noch vor dem Wintereinbruch geschlossen werden. Auf dem Bild der Firstfeier in der ersten Reihe sitzend von rechts: Vater Johann Blaas, Schwester Monika, Elmar Blaas, Opa Georg Blaas u. Polier Max.In der zweiten Reihe die Bauarbeiter Walter, Arthur, Walter u. Ludwig.

Hotel Oberlechtaler Hof Haus
1986-1988

1986 bis 1988 wird das Haus fertiggestellt und im Dezember 1988 feierliche eröffnet. Der Oberlechtaler Hof wurde mit viel Liebe zum Detail errichtet und entwickelt sich in den folgenden Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel. Für viele Gäste wird dieses Haus zum zweiten Zuhause. Der Zusammenhalt in der Familie trägt maßgeblich zum Erfolg bei. Mit viel Fleiß, harter körperlicher Arbeit u. Liebe zum Detail wurde das Haus errichtet und mit ebenso viel Tiroler Herzblut werden die Gäste seid vielen Jahren hier verwöhnt.<br />

1992

wird das Landhaus Marion umgebaut und von der ältesten Tochter Marion übernommen.

1993

Elmar lernt seine zukünftige Frau Angelika kennen. Sie haben drei Kinder: 1996 wird Janine, 1998 Elisa und 2004 Tobias geboren

1998

wird bereits wieder kräftig im Ober – Lechtalerhof investiert. Aufwändig wird ein Lift eingebaut und die Suiten im 3. Stock erweitern das Angebot .

1999

Die dritte Etage wird ausgebaut und 3 Suiten bereichern das Zimmerangebot!

2001

wird auf die bestehende Terrasse ein Wintergarten mit runden Fensterfronten aufgesetzt und zugleich wird auch das Gastlokal mit einem neuen Buffetbereich ausgestattet.

2001

Der neue Wintergarten wertet das Restaurant deutlich auf. Für jedes Zimmer steht nun ein separater Tisch zur Verfügung und auch am Buffet gibt es ausreichend Platz. In den folgenden Jahren wird der Ober-Lechtalerhof laufend modernisiert.

2009

Das im Jahr 2005 käuflich erworbene Bauernhaus wird im Jahr 2009 abgetragen.

2010

wird das Ferienschlössl Harmonie gebaut

2014

Ist ein sehr arbeitsreiches Jahr. In nur 9-monatiger Bauzeit wird der Oberlechtaler Hof kräftig erweitert. Auf einem zuvor käuflich erworbenen Nachbargrundstück entsteht nicht nur ein großzügiger Wellnessbereich, auch Fitnessraum, Seminarraum, Kinderspielraum, Skiraum, Tiefgaragenplätze, neue Biomasse-Heizungsanlage und zwei Chalets werden gebaut. Der Neubau wird durch einen Verbindungstunnel mit dem Hotel Ober-Lechtalerhof verbunden.

Dezember 2014

Im Dezember 2014 wird der Neubau eröffnet. Der Wellneesbereich begeistert die Gäste und die neuen Luxus-Chalets sprechen für sich selbst!

2015

Die Außenanlage mit Barfußweg und Wellnessgarten wird fertiggestellt.

2016

Der Erfolg gibt der Intuition von Elmar und Angelika recht. Sie gönnen sich kaum eine Pause und investieren kräftig weiter. Die Zimmerkategorien 1-6 werden komplett erneuert und bieten nun ein stilvolles, neues Wohnerlebnis, das jedem Gast noch mehr das Gefühl vermittelt, Zuhause zu sein.

2017

Die Zimmerkategorien 7 u. 8 werden zu Juniorsuiten umgebaut und die Suiten in der dritten Etage (Lechtalsuite u. Panoramasuite) erhalten ein Facelift mit neuer Raumausstattung und neuen Böden.

2018

Familie Blaas lebt Tiroler Gastlichkeit von ganzem Herzen und wünscht sich für Ihre Gäste den besten Erholungswert. Überzeugen Sie sich selbst und werden Sie Teil unserer Ober – Lechtalerhof Erfolgsgeschichte

Suchen & Buchen

Preise & Verfügbarkeit prüfen und online buchen.

Translate »